ROAD TO PUMPTRACK BADI
2026

BIS DAHIN KOMMT
DER PUMPTRACK ZU EUCH

LOGO klein.jpg

Seit Sommer 2019 besteht eine Gruppe interessierter Menschen, welche sich für Kinder, Jugendliche und sportbegeisterte Erwachsene in Langnau einen Pumptrack wünscht.

 

Über ein Jugendpostulat wurde der Gemeinderat um Mithilfe bei der Standortsuche angefragt. Nach eingehender Prüfung der möglichen Parzellen durch die Bauverwaltung gab der Gemeinderat im Sommer 2021 seine Zusage für den Standort Badi. 

Allerdings kann dort erst ca. 2026 gebaut werden.

Dieser Zeithorizont ist für die engagierten Kinder und Jugendlichen eine unvorstellbar lange Zeit. Deshalb lancieren wir das Projekt ROAD TO PUMPTRACK BADI 2026.

mobil.jpg

Ausgangslage

 

Projekt, Zwischenziele

viererfeld_andyhalter_01.jpg

Mit dem Gesamtprojekt ROAD TO PUMPTRACK BADI 2026 wollen wir die Zeit bis zum asphaltierten Pumptrack in der Badi überbrücken. Diese Überbrückung realisieren wir mit zwei Teilprojekten.

Teilprojekt DIRT JUMP PARK:

Für ambitioniertere BMX-, Dirtbike- und Mountainbike-FahrerInnen.

Ein Starthügel, mehrere Schanzen in unterschiedlichen Grössen, Raum und Werkzeug um weitere Jumps selber zu Schaufeln.

Den Mietvertrag für die Zwischennutzung des Areals der LIDL Schweiz AG an der Burgdorfstrasse in Langnau konnten wir bereits abschliessen.

Das Baugesuch ist eingereicht. 

Teilprojekt MOBILER PUMPTRACK FÜR ALLE:

Für alle Räder, die einen feinen, harten Belag benötigen (Scooter, Skateboard, Rollschuhe, Like a Bike).

Wir kaufen zwei mobile Pumptracks. Der grössere bleibt stationär in Langnau, der kleinere ist pausenplatztauglich und soll Kinder überall im oberen Emmental erfreuen.

Wir erinnern uns gerne zurück an die Begeisterung und Freude der Kinder im März 2021 auf der Kniematte.

 

Mehr erfahren und das Projekt unterstützen? Hier geht's zum Sponsoring-Dossier...

 

Der asphaltierte Pumptrack auf dem Badiareal 2026.

Ein solcher Pumptrack ist ein kompakter Rundkurs aus Hügeln und steilen Kurven, welcher mit vielerlei fahrbaren Untersätzen von Jung und Alt befahren werden kann: Zum Beispiel BMX, Mountainbike, Like-a-Bike, Trottinett, Skateboard oder Inlineskates.

 

Beschleunigt wird durch geschickte Gewichtsverlagerung und pumpende Bewegungen auf dem Sportgerät. Jede Könnerstufe wählt ihre Geschwindigkeit selber.  Im Allgemeinen hat man den Dreh schnell raus.

So macht das Befahren von Pumptracks in erster Linie unglaublich viel Spass. Aber es ist viel mehr:

Ein Pumptrack bietet ein ideales Trainingsfeld für sicheres Rad- oder Trottinettfahren und fördert spielerisch Geschicklichkeit, Koordination sowie Kraft und Ausdauer. Mit einem solchen Freizeitangebot wird der Bevölkerung ein Platz zur sportlichen Betätigung geboten und gleichzeitig ein Ort der Begegnung für Familien, Jung und Alt geschaffen.

Magglingen-215.jpg

Endziel

Badi.png

Die Zentrumsgemeinde Langnau ist der ideale Ort für einen Pumptrack. Hier wird er, durch die gute Erreichbarkeit, der ganzen Region zu Gute kommen.  

Asphaltierte Pumptracks können einfach in die bestehende Landschaft integriert werden. Die individuelle Anordnung der Wellen und Kurven bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Streckenführung.

Ein attraktiver Pumptrack, der sowohl dem Kleinkind als auch dem versierten Athleten Spass und langfristige Trainingsmöglichkeit bietet, benötigt eine Fläche von rund 1'500-2'000m2.

 

Bereits wurde mit Mitgliedern des Gemeinderates, der Bauverwaltung und den Badibetreibern ein möglicher Perimeter definiert. Es handelt sich um den südöstlichsten Teil der Liegewiese/Spielwiese. Fussball und Volleyball finden weiterhin Platz, auch wird die Liegefläche nur wenig tangiert. 

Badi Langnau 2026

 

Wer sind wir?

Trägerschaft ist die IG Pumptrack-Langnau, eine Gruppe von Jugendlichen und Eltern Pumptrack-begeisterter Kinder. Wir sind als Verein organisiert.

Unterstützt wird das Projekt von der offenen Kinder- und Jugendarbeit OKJA und einzelnen Mitgliedern des Grossen Gemeinderates Langnau. 

Unsere Ansprechpersonen:

Eltern:

- Stefan Gertsch: gertsch.stefan@bluewin.ch

- René Winkler: winkler.rene@bluemail.ch

Jugendliche:

- Jaël Röthlisberger / Selina Stucki / Noel Winkler:

 pumptrack.langnau@outlook.com

Offene Kinder und Jugendarbeit OKJA:

- Jonas Spreng: ok-ja@langnau-ie.ch

Grosser Gemeindrat Langnau i.E.:

- Michael Moser, GLP: mail@raumundgestaltung.ch

- Peter Erhard, SVP: ​p.erhard@bluewin.ch

- Christian Oswald, SP: christianoswald@hotmail.com

- Silas Kipfer, EVP: silas.kipfer@evp-langnau.ch

construction-pump-track_2.jpg